Grüner Energietag Ostbayern

Zum zweiten Mal veranstalten die Grünen Niederbayern ihren Energietag Ostbayern. Der Tag richtet sich gleichermaßen an Politikinteressiere sowie HausbesitzerInnen, die ihr Heim energetisch sanieren wollen.

weiterlesen »

15 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz

15 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz

Am 29. März feierte das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) seinen 15. Geburtstag. Eine großartige Erfolgsgeschichte. Das EEG ist das erfolgreichste Klimaschutzgesetz der Welt.

weiterlesen »

Flyer: Mach was Du willst

Flyer: Mach was Du willst

Zum Weltfrauentag am 8. März hat das Frauenreferat die Broschüre „Mach was Du willst” veröffentlicht, Die Broschüre thematisiert Geschlechterstereotype in der Berufswahl von Jungen und Mädchen und kann ab sofort bestellt werden.

weiterlesen »

„Wir reichen den Landwirten die Hand“

„Wir reichen den Landwirten die Hand“

„Unsere Lebensmittel müssen wieder etwas wert sein“, forderte der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am vergangenen Donnerstag im niederbayerischen Hohenthann vor mehr als 300 Gästen.

weiterlesen »

Kinotour: Der Bauer und sein Prinz

Kinotour durch Bayern: Prinz Charles hat eine Vision: Er will die Welt ökologisch ernähren und zeigen, dass man mit nachhaltiger Landwirtschaft einen wichtigen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz leisten kann. mehr »

Landräte ein Jahr im Amt: Grün tut Bayern gut

Ein Jahr sind mit Wolfgang Rzehak in Miesbach und Jens Marco Scherf in Miltenberg jetzt im Amt. Ein historisches Jahr für die bayerischen Grünen. mehr »

Höchste Zeit für einen Systemwechsel

„Höchste Zeit für einen Systemwechsel“, so äußerte sich Sigi Hagl, als sie letztens in Laugna bei Dillingen Station auf ihrer Landwirtschaftstour durch Bayern machte. Dort besuchte sie zusammen mit der ... mehr »

Grafenrheinfeld: Mit Laufzeitverlängerungen spaßt man nicht

Die Laufzeitverlängerung des AKW Grafenrheinfeld kommentiert der Landesvorsitzende Eike Hallitzky: Die Begründung von e.on ist lächerlich. Wenn der Betreiber eines AKW ernsthaft nicht weiß, wie lange sein Brennstoff noch reicht, ... mehr »