Gutes Essen, gutes Leben

Lieber ein Tofuschnitzel aus brasilianischen Sojabohnen oder ein Schweinebraten vom lokalen Bauern zum Mittagessen? Die Frage ist für uns Grüne nicht leicht zu beantworten. Klar ist: Essen ist eine politische Handlung.

weiterlesen »

Ruf nach Menschenwürde

Rund 1.800 Menschen kommen derzeit in den völlig überfüllten Räumen und Schlafsälen in der Münchner Bayernkaserne unter. Bei Zugang zum Gesundheitssystem, bei Sprachkursen, bei der Essensausgabe – überall herrscht Chaos und niemand fühlt sich zuständig.

weiterlesen »

Eike Hallitzky ist neuer Vorsitzender der bayerischen Grünen

Eike Hallitzky ist neuer Landesvorsitzender der bayerischen Grünen. Er setzte sich mit 51 % gegen Markus Büchler durch.

weiterlesen »

Aufbruch in die Grüne Ökonomie

Dieter Janecek möchte den Zusammenhang zwischen Wirtschaftswachstum und Ressourcenverbrauch stärker in den Blick zu nehmen. Er möchte den Zwang loswerden, immer mehr wirtschaftlich wachsen zu müssen.

weiterlesen »

Sigi und Eike kommen zu Euch

Es gibt 90 grüne Kreisverbände in Bayern, die global denken und lokal handeln. Wir verfügen über 1.800 kommunale Mandate  zwischen Augsburg und Zwiesel. Auf dieser Verwurzelung vor Ort gründet unsere inhaltliche ... mehr »

Bayerische Grüne unterstützen Klagegemeinschaft Pro Windkraft

Mit diesem Gesetz schaufelt Seehofer das Grab der bayerischen Energiewende. Denn der Ausbau der Windkraft in Bayern würde dadurch faktisch zum Erliegen kommen. Wir Grünen werden jede Möglichkeit wahrnehmen, gegen das Gesetz vorzugehen. mehr »

Seehofer: Selbst inszeniertes Personalchaos

Seehofer würde gut daran tun, mal weniger über seine eigene Karriereplanung zu sinnieren und sich mehr für die Zukunft der Energiewende und den menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen einzusetzen. mehr »

Ruf nach Menschenwürde

Rund 1.800 Menschen kommen derzeit in den völlig überfüllten Räumen und Schlafsälen in der Münchner Bayernkaserne unter. Bei Zugang zum Gesundheitssystem, bei Sprachkursen, bei der Essensausgabe – überall herrscht Chaos und niemand fühlt sich zuständig. mehr »