Online lesen Bild Der Berg ruft - Klimaschutz jetzt!

Es ist erschreckend, wie schnell das Eis auf der Zugspitze schmilzt. Der Gletscher hat sich in den letzten 10 Jahren halbiert, Forscher rechnen damit, dass er in 20 Jahren ganz verschwunden sein wird. Wir waren mit unserer Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt, unserer Landesvorsitzenden Sigi Hagl und dem Fraktionsvorsitzenden Ludwig Hartmann am Dienstag auf der Zugspitze, und haben uns bei den Wissenschaftlern vor Ort im Schneefernerhaus über die Auswirkungen des Klimawandels informiert. Denn hier wird der Klimawandel schon jetzt ganz deutlich spürbar und sichtbar. Dagegen müssen wir etwas tun: Jetzt! Auf dem Gipfel der Zugspitze haben wir den Klimaschutz zum Topthema gemacht. Das Erwarten wir auch von Merkel beim G20 Gipfel. Wir fordern ein Klimaschutzgesetz, den Kohleausstieg bis 2030, keine Begrenzung des Ökostroms und emissionsfreie Autos bis 2030. Nur so können wir unsere Berge und unser Klima retten!
mehr »
 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Forderung nach einer Öffnung der Ehe nach jahrelanger Blockade durch die Große Koalition endlich aufgegriffen wurde. Grüne Beharrlichkeit gab hier den Ausschlag. Auf einmal wollen alle schon immer dafür gekämpft haben. Doch die Wahrheit ist: Wir Grüne haben mit unse­rem Beschluss auf dem Parteitag im Juni als erste Partei die "Ehe für alle" zur Koali­tionsbedingung gemacht. Unserem Ziel, in einer diskriminierungsfreien Welt zu leben, sind wir wieder einen Schritt näher ge­kom­men. Diesen Erfolg werden wir auch bei den kommenden Christopher Street Days in Bayern feiern. Wir sehen uns!
mehr »
Bild Dank Grüner Beharrlichkeit: Endlich Ehe für alle!

 

Grünen-Stadtrat Patrick Friedl ist begeistert, dass Würzburg nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid nun einen neuen Park bekommt. Als Initiator hat er zusammen mit dem Aktionsbündnis "Grüner Platz am Theater" 72,5% Zustimmung der Bürger*innen für einen kleinen Park mit großen Bäumen in Würzburgs Altstadt erzielt, bei einer sehr hohen Wahlbeteiligung von 41,5%. Bei der Stichfrage gewann dieser Vorschlag mit 58,4%, während das Ratsbegehren von CSU, SPD und anderen für eine Tiefgarage, Gebäude und begrünten Restplatz mit nur 41,6% klar durchfiel.
mehr »
Bild Sensationeller Erfolg beim Bürgerentscheid in Würzburg

 


Startet mit uns in den Tür-zu-Tür Wahlkampf!

Tür-zu-Tür Wahlkampf macht Spaß - und funktioniert! Deshalb wollen wir in diesem Wahlkampf an so vielen Türen klingeln wie noch nie. Das Gespräch an der Tür ist die beste Möglichkeit, Menschen direkt zu erreichen. Wir zeigen, dass es uns um jede Stimme geht. 10 Wochen vor der Wahl wollen wir gemeinsam mit euch in den Tür-zu-Tür Wahlkampf starten, mit einem großen Aktionstag am 15. Juli. Findet euer Team und klingelt an den ersten Türen. Euer intensiver Tür-zu-Tür Wahlkampf macht einen Unterschied im Wahlergebnis! Mehr seht ihr im Video.
mehr »
 

Installation zum Gedenken an Petra Kelly in Schwabing

Petra Kelly, die Namensgeberin der Petra-Kelly-Stiftung, hätte in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiern können. Ihr viel zu früher Tod liegt mittlerweile genau 25 Jahre zurück. Aus diesem Anlass wird es im Rahmen der Schwabinger Stadtteilwoche eine Petra-Kelly-Installation in der nach ihr benannten Straße in München geben. Es werden an einer Hausfassade Fotos von verschiedenen Stationen ihres Lebens zu sehen sein. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag, 8. Juli um 12 Uhr statt, der Eintritt ist kostenlos.
mehr »
 


Grüne Paddeltour auf der frei fließenden Donau

Der kulturelle und ökologische Wert der frei fließenden Donau zwischen Straubing und Vilshofen muss angemessen gewürdigt und geschützt werden. Ein wichtiger Schritt wäre die Aufnahme der niederbayerischen Donaulandschaft in die Vorschlagsliste des UNESCO Weltnatur- und Kulturerbes. Auf unserer Paddeltour informieren wir uns über die niederbayerische Donau und lernen die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt kennen. Hier geht's zur Anmeldung.
mehr »
 

Von wegen sicher: Abschieben nach Afghanistan?

Jamila Schäfer, Bundessprecherin der Grünen Jugend, trifft Bundestagskandidat Niklas Wagener, um über die derzeitige Flüchtlingspolitik und Abschiebungen nach Afghanistan zu diskutieren. Sie laden ein, um über die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik und konkret über die Sicherheitslage in Afghanistan zu sprechen. Wie gehen wir um mit Geflüchteten aus Kriegsgebieten, wie mit Geflüchteten aus sogenannten sicheren Herkunftsländern? Diskutiert mit!
mehr »
 



Petra-Kelly-Installation 8. Juli München
 

Von Wegen sicher 13. Juli Aschaffenburg
 

Grüne Bootspaddeltour 16. Juli Deggendorf
 

Lieber fair, statt immer mehr! 20. Juli Weidenbach
 

Auf ein Eis mit Katharina Schulze 21. Juli München
 

Besser leben ohne Plastik 27. Juli Neustadt-Aisch
 

Mit Grün wär's grün! 2. August Garmisch-Partenkirchen