Bauzaunplakate

Aus dem Kreisverband Kaufbeuren erreichte uns folgende E-Mail, die wir mit deren Erlaubnis hier weiterleiten:

Das Banner ist auf Bauzuangröße gefertigt. Eine Druckerei in der Umgebung druckt sie auf Meschgewebe, damit es nicht so windanfällig ist, stanzt Ösen ein und liefert es ohne Verpackerungsmaterial.

Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht: bei zwei Bügerbegehren, der Kommunalwahl und jetzt der Klimaaktion.

Die Bauzäune leiht uns ein hiesiger Unternehmer. Den Anhänger zum Transport bekommen wir ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt. Mittlerweile hat sich auch eine tolle Gruppe gebildet. Alle haben mittlerweile viel Erfahrung gesammelt im Aufstellen der Bauzäune.

Diesmal war eine Plane so begehrt, dass sie leider spurlos verschwunden ist! Wenn sie also irgendwo in Bayern auftaucht, dann gehört sie nach Kaufbeuren.

Übrigens: Eine Genehmigung der Stadt ist noch nötig zum Aufstellen auf öffentlichem Grund.