Demokratie, Abtreibungsrecht, Diskriminierung

Feminismus und Demokratie

Claudia Roth, MdB fordert in ihrem Gastbeitrag Wer Verachtung sät, soll Feminismus ernten: Plädoyer für eine feministische Außenpolitik: „Denken wir groß. Die Überwindung des weltweiten Patriarchats als Auftrag an Bundesregierung und globale Zivilgesellschaft – drunter tun wir‘s nicht! Denn immer schon hat es mutige Menschen gebraucht, die das vermeintlich Unmögliche in den Blick nehmen, um das Überfällige zu erreichen. Und mit ‚mutige Menschen‘ meine ich zunächst einmal: mutige Feministinnen und Feministen.“
Patrick Catuz hat in seinem Beitrag Feministische Lichtblicke in Zeiten antifeministischer Hochkonjunktur Beispiele zusammengetragen, die Mut machen. „Wir sollten uns alle aufbäumen, sie (die Zivilgesellschaft) zu verteidigen. Es ist die Verteidigung der Demokratie. Und genau das macht man, wenn man diese feministischen Bewegungen unterstützt. “
Eine Video-Auswahl der Diskussionen der Feministischen Sommeruni ist im Artikel „Popeln gegen das Patriarchat“ – Das war die Feministische Sommeruni 2018 zu finden.

Abtreibungsrecht

Ulle Schauws, MdB, sagt in ihrer Bundestagsrede zur Streichung des §219a: „Es wird höchste Zeit, dass Paragraf 219a endlich aus dem StGB gestrichen wird, damit es Rechtssicherheit von Ärzt*innen und Informationsfreiheit für Frauen gibt.“ Und im Podcast Kampf für sichere und legale Abtreibungen | Our Voices, Our Choices diskutieren Expertinnen und Aktivistinnen über Abtreibung in Europa.

Diskriminierung, Vorurteile und Gewalt

Der Projektbericht „Comparable Worth“ – Arbeitsbewertungen als blinder Fleck in der Ursachenanalyse des Gender Pay Gaps? beschreibt ein neues Messinstrument, mit dem unterschiedliche Berufe bezüglich ihrer Arbeitsanforderungen geschlechtsneutral miteinander verglichen werden können.
Die 12. Folge des Podcasts der Petra-Kelly-Stiftung Die Farbe der Nation: die Folge in der du meine Haare nicht anfassen darfst widmet sich der Verbindung von Sexismus und Rassismus.
Fabian Goldmann liefert in seinem Beitrag Fünf Fakten über Ehrenmorde eine differenzierte Betrachtung zu sog. Familiendramen und Ehrenmorden.

Termine:

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen
Aktionswochen
06.-30. November, München

Frauen und Macht. Ein Manifest.
Leseclub
08. November, München

Werkstatt Männlichkeiten – von #MeToo bis Männer*arbeit
Fachtagung
09. November, Berlin

Frauen*streik 2019
Bundesweites Vernetzungstreffen
10. November, Göttingen

AK Räubertöchter
Feministisches Treffen
14. November, München

Frauen in der Revolution 1918/1919
Kino-Reihe
15. November, München

Hidden Life, Hidden Love
Arabische Filmtage
15.-18. November, Berlin

Queeres Verlegen #4
Feministische Buchmesse
17. November, Berlin

100 Jahre Frauenwahlrecht
Filmabend mit Cocktailspecial
23. November, München

Souverän auf rechtspopulistische Äußerungen reagieren
Argumentationstraining nur für Frauen
24. November, München

Women, Peace & Security
Treffen der LAG Frauen- und Gleichstellungspolitik
25. November, Kaufbeuren

Gleiche Chancen für Männer und Frauen? Die Stadtverwaltung auf dem heißen Stuhl
Diskussionsabend
29. November, München

Respect. Protect. Promote. 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Konferenz
07. Dezember, Berlin