Demokratie an die Schulen

Die Teilnehmer*innen der LAG Bildung haben im November in einer lebendigen und konstruktiven Sitzung die Themen für das kommende Jahr festgelegt. Zentrales Thema soll für 2019 „Demokratie an die Schulen“ sein, das in verschiedenen Aspekten erarbeitet werden soll. „Wir wollen uns die Möglichkeiten für mehr Beteiligung von Schüler*innen und Lehrkräften, die Möglichkeiten und Grenzen schulischer Autonomie sowie demokratische Strukturen an den Schulen und im Unterricht anschauen“, fasst Christoph Leikam, Sprecher der LAG, zusammen.

Ein weiteres großes Thema wird das Thema „kommunale Bildungspolitik“ sein: Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunen, die bayerischen Bildungsregionen, grüne Bildungspolitik auf kommunaler Ebene.

Thomas Gehring, Vizepräsident des Bayerischen Landtags und Eike Hallitzky, Landesvorsitzender, blickten auf das erfolgreiche Landtagswahljahr zurück. Anna Toman, MdL, stellte sich vor und brachte Akzente für die künftige bayerische Bildungspolitik ein.

Die kommenden Sitzungen der LAG Bildung sind am 19. Januar 2019, 11-16 Uhr (Thema „Kommunale Bildungspolitik“) und am 23. März 2019, 11-16 h (Thema „Schüler*innenbeteiligung“).