Einladung zum Pressefrühstück „Volksbegehren Betonflut eindämmen“

Das Bündnis Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt: Betonflut eindämmen“ (Bündnis 90/Die Grünen Bayern, ÖDP Bayern und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft) lädt  zum Pressefrühstück ein.

Nach einem bayernweiten Aktionstag möchten wir Sie über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen der Unterschriftensammlung zum Volksbegehren informieren:

Einladung zum Pressefrühstück

am Donnerstag, 2. November 2016

in  München, Marienplatz / Ratskeller

10.45 Uhr Die Vorsitzenden der Bündnispartner nehmen teil beim Unterschriftensammeln auf dem Marienplatz, Treffpunkt Mariensäule (als Bildtermin geeignet)

11 Uhr Pressefrühstück, Ratskeller, Marienplatz 8, Saal Elysium

mit

  • Ludwig Hartmann (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Bayern, Bündnissprecher)
  • Sigi Hagl (Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Bayern)
  • Klaus Mrasek (Landesvorsitzender ÖDP Bayern)
  • Josef Schmid (Vorsitzender AbL Bayern)

 

Der Pressekontakt vor Ort ist erreichbar unter der Nummer 0176-56122205.

Mehr zum Volksbegehren: www.betonflut-eindaemmen.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.