Das grüne Spitzenduo Katharina Schulze und Ludwig Hartmann präsentiert die Plakatmotive für die bayerische Landtagswahl 2018

Grüne stellen Kampagne zur Landtagswahl vor

Genau 100 Tage vor der Landtagswahl 2018 hat das Spitzenduo der bayerischen Grünen, Katharina Schulze und Ludwig Hartmann, die grüne Kampagne „Du willst es? Dann wähl es.“ vorgestellt. Der grüne Wahlkampf-Claim ruft in Verbindung mit den klar kommunizierten Botschaften zum Handeln auf. Die Plakatmotive greifen die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen in Bayern auf.

Katharina Schulze: „Es braucht eine zukunftsfähige Politik für unser Land, die unsere natürlichen Lebensgrundlagen erhält, statt sie zu zerstören, und unser soziales Miteinander stärkt, statt es zu spalten. Und es braucht eine klare Haltung und einen Wertekompass in der Politik. Unsere Kampagne setzt deswegen auf Inhalte und transportiert die klare und selbstbewusste Haltung. Für eine liberale und weltoffene Grundordnung. Gegen den Rechtsruck und die Angstmacherei. Für einen mutigen Freistaat. Für ein menschliches Bayern in unserem Europa. Wer das ebenfalls will, kann es am 14. Oktober wählen. Denn das Schöne ist ja: Demokratie bedeutet mitmachen und bei der Wahl kann jeder Mensch das Bayern wählen, in dem er leben möchte.”

Ludwig Hartmann: „Mut geben statt Angst machen – das ist unser Motto. Gegen eine Politik des Nichthelfens stellen wir uns mit Mut, Zuversicht und Entschlossenheit. Niemand muss sich Angst machen lassen. Erst recht nicht vor den Scheinproblemen der CSU – aber auch nicht vor den realen Herausforderungen. Wir wollen in schwierigen Zeiten Mut geben und bieten lösungsorientierte Wege für ein gutes Morgen an. Das ist es, was uns fundamental unterscheidet von der CSU und von anderen Mitbewerbern. Das ist es, was die Wählerinnen und Wähler von uns Grünen erwarten können.“

Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit der Münchner Agentur david+martin und dem Berliner Kommunikationsstrategen Matthias Riegel realisiert.

Weitere Bilder gibt es hier.