LAG Demokratie und Recht

Gerechtigkeit, Freiheit und Sicherheit sind die grundlegenden Voraussetzungen für ein glückliches Leben in einer friedlichen Gesellschaft. Die Innen- und die Rechtspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zielen darauf ab, diese Werte in Bayern zu verwirklichen.

Unsere Landesarbeitsgemeinschaft ist der Ort für Diskussionen über Innenpolitik, Polizei, Recht, Verfassung, Justiz, Strafvollzug usw.

Wir freuen uns über alle Interessierten!

 

Sprecherin der LAG ist Chrissie Fichtner aus Regensburg und Sprecher ist Ulrich Gensch aus München.

lag-demokratie@bayern.gruene.de

Die LAG Demokratie und Recht auf Facebook

Beiträge

Änderungsanträge zum Programmentwurf für die Landtagswahl 2018

Die LAG Demokratie und Recht hat sich bei ihrem letzten Treffen mit mehreren Änderungsanträgen zum Landtagswahlprogrammentwurf befasst:   Verfassungsschutz Zum Änderungsantrag der Grünen Jugend K3–078: Die LAG befürwortet eine Kompromissformulierung …

weiterlesen

Demokratie in Bayern weiter entwickeln

Drei Diskussionsvorschläge der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Demokratie und Recht: Die Nachrichten aus den USA und der Türkei und aus vielen anderen Ländern zeigen es Tag für Tag aufs Neue: Die Demokratie …

weiterlesen

Antrag: Kirchenaustrittsgebühr

Unser Antrag an die LDK: Bündnis 90/Die Grünen treten für die Abschaffung der Kirchenaustrittsgebühr ein. Die Kosten der Verwaltung ihrer Mitglieder (Zugänge und Abgänge) sollen von den Kirchen selbst getragen …

weiterlesen

Antrag: Abmeldung vom Religionsunterricht

Unser Antrag an die LDK 2014 Eine Selbstabmeldung vom Religionsunterricht soll für SchülerInnen mit Vollendung des 14. Lebensjahres möglich sein. weiterlesen

weiterlesen

Der Bundesnachrichtendienst – Reform notwendig

Der Bundesnachrichtendienst hat es in den letzten Monaten zu seinem Leidwesen immer wieder in die Schlagzeilen geschafft. Dabei sind Mängel zu Tage getreten, die nur eine ernsthafte Reform beseitigen kann. …

weiterlesen

Anmeldung zum E-Mail-Verteiler

Über den E-Mail-Verteiler diskutieren wir zwischen den Sitzungen und weisen auf kommende Veranstaltungen hin.

Um in den E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden, wenden Sie sich bitte an das Sprecherteam, deren Kontakt finden Sie weiter oben.