Landwirtschaft

Landwirtschaft

Wir unterstützen unsere bayerischen Bäuerinnen und Bauern, die mit ihren hochwertigen regionalen Lebensmitteln Genuss und Nachhaltigkeit verbinden und unsere Kulturlandschaft erhalten. Wir fördern den Ökolandbau, um die natürlichen Ressourcen zu schonen und die steigende Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln zu bedienen. Wir setzen uns ein für bessere Bedingungen in der Tierhaltung und stärken so die bäuerliche Landwirtschaft Bayerns gegenüber den Betrieben mit Massentierhaltung. Wir schützen Landwirtschaft und Natur vor Gentechnik. Und wir verbessern den Verbraucherschutz.

Beiträge

Rote Liste: Wir brauchen konsequenten Artenschutz

Am 5. Dezember veröffentlichte das Bundesamt für Naturschutz die Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Unsere Landesvorsitzende Sigi Hagl kommentiert:

weiterlesen

Moderne Haltung und Tierwohl

Am Dienstag nahm unsere Landesvorsitzende Sigi Hagl auf Einladung des Bayerischen Bauernverbandes an einer Podiumsdiskussion über „Moderne Tierhaltung und öffentliche Wahrnehmung“ bei der 48. Woche der Erzeuger und Vermarkter in …

weiterlesen

Offener Brief an den Bauernverbandspräsidenten

Sehr geehrter Herr Heidl, die Bäuerinnen und Bauern gehören zu den Leidtragenden der derzeitigen Hitzewelle. Vor allem beim Mais und beim Getreide dürfte es Einbußen beim Ertrag geben. Mittlerweile ist …

weiterlesen

Wir dürfen unsere ländliche Identität nicht verlieren

„Es ist Zeit, gemeinsam die Agrarpolitik umfassend umzugestalten.“ Robert Habeck, Grünen-Bundesvorsitzender und Noch-Landwirtschaftsminister in Schleswig-Holstein, war am Sonntag Hauptredner beim Milchbauerntag des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BSM) auf dem Hof der …

weiterlesen

Grüne wollen Artensterben stoppen

„Alle reden davon, aber keiner tut etwas dagegen. Schon in wenigen Jahren werden wir dafür einen hohen Preis bezahlen. Deshalb wollen wir so schnell und so umfassend wie möglich handeln, …

weiterlesen

Keine Hintertür für Gentechnik

Die grüne Landesvorsitzende Sigi Hagl spricht sich klar gegen jegliche Form von Gentechnik in der Landwirtschaft aus: „Die bayerischen Grünen stehen seit jeher für eine gentechnikfreie Landwirtschaft. Unsere Ablehnung betrifft …

weiterlesen

Eine Landwirtschaft ohne Glyphosat ist möglich!

Eine zukunftsfähige Landwirtschaft setzt nicht auf Chemie auf den Feldern, sondern auf einen gesunden, fruchtbaren Boden. Die Landwirt*innen der oberpfälzischen „Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V.“ zeigen mit ihrer Methode der Bodenbearbeitung, …

weiterlesen

Brüsseler Erlaubnis des Bayer-Monsanto-Deals ist fatal für Mensch und Umwelt

Die heutige Entscheidung der EU-Kommission, die Übernahme von Monsanto durch den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer mit wenigen Auflagen zuzulassen, kommentiert die Landesvorsitzende der bayerischen Grünen, Sigi Hagl: Die milliardenschwere Übernahme …

weiterlesen

Grüne auf der BIOFACH in Nürnberg

  Die BIOFACH in Nürnberg ist die weltweite größte Biomesse – für uns Grüne also praktisch unser natürlicher Lebensraum. Entsprechend wohl gefühlt haben sich unsere Landesvorsitzende Sigi Hagl und Schatzmeister …

weiterlesen

Glyphosat, nein danke!

Was europaweit am Alleingang des CSU-Landwirtschaftsministers Schmidt scheiterte, wird in der Chiemgau-Region Realität: Die Molkerei Berchtesgadener Land hat entschieden, Glyphosat von den Feldern und Wiesen ihrer Milchlieferanten zu verbannen. Landesvorsitzende Sigi …

weiterlesen

Beiträge aus der Landtagsfraktion