Landesdelegiertenkonferenz 2018 in Regensburg

Knapp eine Woche nach der Landtags- und Bezirkswahl treffen sich die bayerischen Grünen zur Wahlnachlese in Regensburg. Diese außerordentliche Landesversammlung findet am 20. Oktober 2018 (11-18 Uhr) im marinaforum Regensburg (Johanna-Dachs-Straße 46, 93055 Regensburg) statt.

Nach der Landtags- und Bezirkswahl ist vor der Europawahl. Auf der Bundesdelegiertenkonferenz vom 9. bis 11. November in Leipzig wird dazu die Kandidat*innenliste aufgestellt und das Programm verabschiedet. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, zwei Personen ein Votum des Landesverbands für die Aufstellung der Europaliste zu vergeben.

 

Vorschlag zur Tagesordnung (Stand 24.08.2018)

TOP 1  Eröffnung & Formalia

TOP 2  Politische Aussprache zur Landtagswahl und gegebenenfalls Beschlussfassungen

TOP 3  Vergabe Europa-Voten

TOP 4  Anträge

TOP 5  Verabschiedung

 

Bewerbungen
Ab sofort sind Bewerbungen für das Europa-Votum möglich. Bitte schickt eure Bewerbungen (PDF, 1-seitig) für das Europa-Votum an christopher.reiter@bayern.gruene.de.

Das erste Votum wird an eine Frau vergeben, das zweite Votum ist offen. Diese Reihung spiegelt sich dann auch beim Einstieg der Voten-Träger*innen auf der Aufstellungsversammlung wider.

Bisher eingegangene Bewerbungen:

EU01 – Ulrike Gote

EU02 – Birgit Raab

EU03 – Henrike Hahn

 

Antragsschluss
Der Antragsschluss ist am Freitag, den 21. September 2018, 12:00 Uhr in der LGS. Anträge und Änderungsanträge bitte über das Antragsgrün stellen: https://bayern.antragsgruen.de.

 

Aussendung

Hier findet ihr die Unterlagen der Aussendung vom 21. September:

Aussendungsanschreiben

A1 – Vorschlag zur Tagesordnung

F1 – Finanzierung BezirksgeschäftsführerInnen

EU01 – Ulrike Gote

EU02 – Birgit Raab

EU03 – Henrike Hahn