Sonderprogramm Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

Der Bundesfreiwilligendienst hat sein Angebot im Hinblick auf Flüchtlinge erweitert und ermöglicht nun im Rahmen eines Sonderprogramms bis zu 10.000 Vereinbarungen mit Bezug zur Flüchtlingshilfe pro Jahr.

Der Einsatz muss hierbei entweder in der Flüchtlingshilfe erfolgen oder aber der Dienst wird durch geflüchtete Menschen geleistet. Ist diese Voraussetzung erfüllt, können ab jetzt erste Vereinbarungen aus dem Sonderprogramm geschlossen werden.

 

Schlagwörter: ,
Wenn Du auch ein interessantes Beispiel kennst, lass es uns bitte wissen.