Film: Plastic Planet

Montag, den 19. Juni 201719:30 Uhr Haus International, Poststraße 22, Kempten

Pro Minute werden weltweit über eine Million Plastiktüten konsumiert. Mancherorts werden Bananen erst geschält, um dann in einer Styropor-Schale und in Plastikfolie verpackt verkauft zu werden. Der Kunststoff, der in den letzten 100 Jahren produziert wurde, reicht aus, um den gesamten Erdball sechsmal einzupacken. Plastik ist mittlerweile überall – mit fatalen Folgen für Umwelt und Gesundheit.

Der Regisseur Werner Boote veranschaulicht in seinem Kinodokumentarfilm, wie allgegenwärtig der Kunststoff im heutigen „Plastikzeitalter“ ist und dass Plastikabfälle sogar noch die entlegensten Orte unseres Planeten belasten. Der grüne Landesvorsitzende Eike Hallitzky lädt zu diesem Film ein und spricht anschließend über politische Konzepte zur Vermeidung von Plastikabfällen. Der Eintritt ist frei.