Beiträge zu »Flüchtlinge«

A.L.M. – Alpen.Leben.Menschen.

Für viele Menschen ist die ein oder andere alpenländische Tradition ein Kulturschock für sich. Wie mag es da erst Flüchtlingen aus Syrien, Eritrea oder Somalia ergehen, die nach Bayern kommen, ... mehr »

Mediathek für Asyl und Integration

Der Helferkreis Flüchtlinge Dinkelsbühl hat verfügbare Informationen aus allen Bereichen der Flüchtlingshilfe und der Integrationsarbeit zusammengestellt. Sie sollen einen kleinen Beitrag dazu leisten, sich schnell und gezielt zu informieren – ... mehr »

Flüchtlingsfragen – das Recherche-Quiz

In der öffentlichen Debatte gerät eine seriöse Auseinandersetzung mit historischen, politischen und wirtschaftlichen Fakten zur Krise unter die Räder von Stimmungsmache, Ängsten und Machtspielen. Dass die Lebensverhältnisse für Millionen Menschen ... mehr »

Arrive Institute e.V. – Die Job-Vermittler

Im Februar 2016 gründeten sechs erfahrene Unternehmer das Arrive Institute e.V.. Seitdem konnten 17 Flüchtlinge erfolgreich in eine Anstellung vermittelt werden. Der Verein schreibt mit den Flüchtlingen professionelle Lebensläufe, gibt ... mehr »

Nähprojekt „Homeless“

Ausgangspunkt für dieses Projekt war die Überlegung: Wie können die Asylbewerberinnen und Flüchtlingsfrauen, die im Bayerischen Hof Unterkunft gefunden haben, sinnvoll und „erfüllend“ beschäftigt werden? Wie ist es möglich, dass ... mehr »

Best-Practice-Datenbank der KGSt

Die KGSt (Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement) bietet in einer Datenbank eine Übersicht über gute kommunale Ideen und Lösungen im Bereich Flüchtlingsmanagement und Flüchtlingshilfe. Die Datenbank kann als Hilfestellung, Orientierung oder ... mehr »

Wettbewerb „Kommune bewegt die Welt“

Der bundesweite Wettbewerb „Kommune bewegt Welt – Der Preis für herausragende kommunale Beispiele zu Migration und Entwicklung“ wird dieses Jahr zum zweiten Mal von der Servicestelle Kommunen in der Einen ... mehr »

Integration von Migrant*innen bei der BUND-Jugend

Früchte sammeln und einkochen, zusammen gärtnern, Räder reparieren, syrische Kinder in bayerischen BN-Gruppen aufnehmen und vieles mehr! Die BUND-Jugend engagiert sich für geflüchtete Menschen in vielen unterschiedlichen Best-Practice-Projekten. Holt euch ... mehr »

Hier bin ich Mensch

Thmas Bönig ist Fotograf. Zusammen mit dem Autor Johannes Modi und dem Kameramann Martin Peichert hat er geflüchtete Menschen nach ihrer Geschichte befragt: Wir geben den Flüchtlingen ein Gesicht. Wir ... mehr »

Kurzfilme: Zusammenleben in Deutschland

Zwei kurze Animationsfilme der Heinrich-Böll-Stiftung zu den Themen Toleranz und Teilhabe erklären die wichtigsten Grundlagen des Zusammenlebens in Deutschland als Lehrmaterial für Willkommensklassen. Auf Arabisch und Englisch, mit deutschen und ... mehr »

Zusammenhalt durch Teilhabe

Verbände und Vereine stehen vor der Herausforderung, Menschen mit Asylstatus und Menschen mit Migrationshintergrund verstärkt in ihre Arbeit einzubeziehen. Ab sofort können im Bundesprogramm ‚Zusammenhalt durch Teilhabe‘ Anträge zur Förderung ... mehr »

Fakten gegen Gerüchte

Bei Euch kursieren auch immer wieder Gerüchte über Flüchtlinge, die Rechtsbruch begehen? Das Portal Hoaxmap zeigt auf, dass Vorwürfe nicht stimmen und widerlegt Gerüchte mit Fakten. Ergänzungen aus Eurer Gemeinde ... mehr »

Gemeinsam Gärtnern

In Deutschland entstehen zunehmend mehr Gartenprojekte im Kontext von Flüchtlingsarbeit. Bestehende Projekte laden Flüchtlinge ein, mit dabei zu sein. Einige haben schon  langjährige Erfahrung mit interkulturellem Austausch, andere sind noch ... mehr »

Deutsch lernen über „WhatsApp“

Smartphones sind für die meisten Flüchtlinge die wichtigsten Begleiter auf ihrem Weg. Auch nach ihrer Ankunft in Deutschland verlieren sie nicht an Bedeutung. Whats German ist ein kostenloser Deutschkurs. Er ... mehr »

„Wohnen für Hilfe“

Das Konzept „Wohnen für Hilfe“ bringt Menschen zusammen, die sich gegenseitig assistieren können: Auf der einen Seite Senioren und Seniorinnen, deren Häuser und Wohnungen mit vier oder fünf Zimmern nach ... mehr »

Kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete

Der Refugee Law Clinic Munich e.V. ist ein ehrenamtlicher eingetragener Verein München, der Geflüchteten kostenlose Rechtsberatung anbietet. Hier wird den AsylbewerberInnen, Flüchtlingen und AusländerInnen eine kostenlose Anlaufstelle geboten, in der ihnen bei juristischen, ... mehr »

Kostenloses WLAN für Flüchtlinge

Dass Flüchtlinge Zugang zum Internet haben, also nicht von ihrer alten Heimat isoliert leben müssen, ist alles andere als selbstverständlich: Bei weitem nicht jede Flüchtlingsunterkunft ist mit einem drahtlosen Internet-Zugang ... mehr »

Arbeitskreis Asyl

Der Asyl-Ak in Würzburg organisiert auf verschiedenen Ebenen Projekte mit BewohnerInnen und ehemaligen BewohnerInnen der „Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Würzburg“ (GU). Die Angebote sind überwiegend freizeitlichen Charakters. Sie ermöglichen persönlichen Austausch und sollen geflüchtete Menschen ... mehr »

Beratungsstelle für Wohnungssuchende

„Die blaue Tür“ ist eine Beratungsstelle der Diakonie Landshut für akut wohnungslose Menschen und bietet persönliche Hilfe, Begleitung und Unterstützung für Personen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden ... mehr »

Wegweiser für Flüchtlinge

Willkommen in Deutschland! Dieser Online-Ratgeber enthält nützliche Tipps und Informationen für das Leben in Deutschland. Die teilweise bebilderte Orientierungshilfe ist in mehreren Sprachen (deutsch, englisch, französisch, pashto und dari) erhältlich ... mehr »

Flüchtlinge willkommen

Wir Grüne kämpfen dafür, die bayerische Asyl- und Flüchtlingspolitik menschenwürdiger zu machen und Flüchtlingen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. mehr »

Foto: CC-BY gruene-bayern.de

Ruf nach Menschenwürde

Rund 1.800 Menschen kommen derzeit in den völlig überfüllten Räumen und Schlafsälen in der Münchner Bayernkaserne unter. Bei Zugang zum Gesundheitssystem, bei Sprachkursen, bei der Essensausgabe – überall herrscht Chaos und niemand fühlt sich zuständig. mehr »

Flüchtlingspolitik in Bayern

Download als pdf-Datei Stark steigende Flüchtlingszahlen ab Jahresmitte 2014 haben deutlich gemacht, dass das Bayerische Aufnahmesystem mit zwei Standorten für die Erstaufnahme von Asylbewerbern in München und Zirndorf nicht mehr ... mehr »

Bayern, Syrien, Irak: Flüchtlinge großzügig aufnehmen!

Download als PDF-Dokument Die Region um Syrien und Irak durchlebt in den letzten Jahren eine sich dramatisch zuspitzende humanitäre Tragödie. Der von der internationalen Gemeinschaft vergessene Krieg in Syrien, den ... mehr »

Flüchtlingskinder: Verbesserung der Situation überfällig

Deutschland verstößt beim Umgang mit den gegenwärtig 65.000 Flüchtlingskindern gravierend gegen die UN-Kinderrechtskonvention, insbesondere bei den etwa 9.000 unbegleiteten Minderjährigen. Die Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag eine Verbesserung der Situation unbegleiteter ... mehr »

„Eine humanitäre Katastrophe!“

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth fordert eine stärkere Bereitschaft der Bundesregierung ein, humanitäre Unterstützung für die Region zu leisten. Sie war letzte Woche in die Hauptstadt Erbil der autonomen Region Kurdistan im ... mehr »

Flüchtlinge aufnehmen!

Sie flohen vor Armut, Krieg oder Naturkatastrophen und fanden den Tod. Tausende Flüchtlinge haben in den letzten Jahren beim Versuch, in die EU einzureisen, im Mittelmeer ihr Leben gelassen. Keiner von ihnen hätte sterben müssen. mehr »