Verantwortung übernehmen und Cannabis freigeben

Gesundheitsministerin Humls Warnung vor der Freigabe von Cannabis (dpa) kommentiert Landesvorsitzender Eike Hallitzky:

Ministerin Huml ignoriert die Realität. Nirgendwo in Deutschland sterben so viele Menschen an Drogen wie in Bayern. Verantwortung zu übernehmen heißt, Fürsorge und Prävention in den Mittelpunkt zu stellen und einen Schlussstrich unter die repressive Drogenpolitik zu ziehen.

Dazu gehört auch die Entkriminalisierung von Cannabis-Konsumenten. Nur mit einem geregelten Verkauf ermöglichen wir strenge Auflagen und können Minderjährige vor Drogen und dem Schwarzmarkt schützen. Durch strenge Vorschriften beim Anbau und der Abgabe von Cannabis wird schädlicher Drogenkonsum reduziert.