Für ein vereintes Österreich – gegen Rechtspopulismus

Zur heutigen Vereidigung des österreichischen Bundespräsidenten, Alexander Van der Bellen, gratulieren die bayerischen Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Sigi Hagl und Eike Hallitzky:

Wir wünschen Alexander Van der Bellen viel Kraft und Geschick für die nun anstehende Aufgabe, das tief gespaltene Land zu einen. Gleichzeitig appellieren wir an Ministerpräsident Horst Seehofer, den neuen Bundespräsidenten zeitnah nach Bayern einzuladen, um die Beziehungen zu Österreich wieder zu normalisieren.

Wir freuen uns, mit Van der Bellen einen Partner an unserer – geografischen sowie ideellen – Seite zu wissen, der klare grüne Botschaften vertritt. Mit seinem Bekenntnis zur Europäischen Union, seiner Forderung nach einer humanen Flüchtlingspolitik und seinem Einsatz für die Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften setzt Van der Bellen die richtigen Signale gegen den Rechtspopulismus.