Vielfalt & Zusammenhalt

Vielfalt bereichert unsere Gesellschaft – und das ist gut so. Wir Grüne stehen für eine Politik, die das ermöglicht. Wir wollen eine Gesellschaft, in der alle Menschen gleichberechtigt und selbstbestimmt zusammenleben können. Wir Grüne setzen uns für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen ein. Wir fordern eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung: Weg mit den Barrieren, auch in den Köpfen. Kulturelle Vielfalt ist für uns Chance und Tatsache. Wir brauchen Chancengleichheit unabhängig von Nationalität oder Geschlecht – in der Schule, bei der Arbeit, in der Politik. Alle Menschen sollen ihre Potenziale entfalten und in Freiheit ihr Leben gestalten können. Grüne Gesellschaftspolitik verwirklicht gleiche Rechte für alle – für eine zukunftsfähige, kreative und gerechte Gesellschaft.

Beiträge

Feminismus, Alleinerziehende, Flucht

Feminismus und Wandel Heide Oestreich erzählt in ihrem Zwischenruf Die Neuen sind da. von den  Generationen von Feministinnen und Gudrun Axeli-Knapp analysiert in ihrem Vortrag Auf ein Neues!? Feministische Kritik …

weiterlesen

Grundpfeiler jeder demokratischen Gesellschaft

Zum heutigen Tag der Pressefreiheit äußert sich die bayerische Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth: Die jüngsten Zahlen von „Reporter ohne Grenzen“ sind zutiefst besorgniserregend, denn sie zeigen: Die Pressefreiheit steht …

weiterlesen

Integration statt Isolation

Die bayerischen Abschiebelager dürfen kein Modell für Deutschland sein! Ein breites Bündnis aus Parteien und Organisationen hat am Dienstag, den 10. April in Ingolstadt gegen die sogenannten „Ankerzentren“ demonstriert, die …

weiterlesen

Demokratische Gesellschaft, Sorgearbeit, Politik

Feminismus, Demokratie und Gesellschaft Im Dossier des Gunda-Werner-Instituts „Demokratie braucht Feminismus“ geht es um die Frage Warum feministische Errungenschaften gegen Angriffe verteidigt werden müssen. Der Feministische Zwischenruf von Fabian Goldmann …

weiterlesen

Selbstbestimmung, Frauenwahlrecht, Menschenrechte

Selbstbestimmung und der §219a StGB Die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel, die auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informiert, hat zu einer Debatte im Bundestag zur Abschaffung des 219a geführt. Hier …

weiterlesen

Und wir sind noch lange nicht am Ziel!

2018 jährt sich die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland zum hundertsten Mal. Es ist dem harten Kampf vieler großartiger Frauen zu verdanken, dass wir dieses wichtige Jubiläum anlässlich des Frauentags …

weiterlesen

Auf der Suche nach einer Heimat

Seit einiger Zeit wird in Deutschland intensiv über den Begriff „Heimat” diskutiert. Das neue Bundesinnenministerium soll jetzt auch ein Heimatministerium werden. Aber was ist Heimat? Heimat ist ein schwer zu …

weiterlesen

Selbstbestimmung, Hasskriminalität, Dritte Option

Schwangerschaft, Selbstbestimmung und der §219a StGB Die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel, die auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informiert, hat eine Welle der Empörung und der Solidarität ausgelöst. Ulle Schauws, …

weiterlesen

Meine Freiheit, Deine Grenze!

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November rückt Landesvorsitzende Sigi Hagl die Verantwortung der Männer für Ihr Verhalten bei Alltagssexismus in den Mittelpunkt. Nachdem die Netzdebatten #metoo …

weiterlesen

Nein zu Antisemitismus! Nein zu BDS!

In jüngster Zeit kam es in der BRD und in Bayern zu Veranstaltungen der Kampagne „Boycott, Divestments, Sanctions“ (BDS). Die BDS-Kampagne ist in ihrer Gesamtheit als antisemitisch, israelfeindlich, reaktionär und …

weiterlesen

Beiträge aus der Landtagsfraktion