Wo kann ich wie helfen?

In der Flüchtlingskrise ist die Hilfsbereitschaft der Menschen immer weiter gestiegen. Allerdings gibt es in der Praxis häufig eine Barriere: Oft finden diejenigen, die irgendwie und irgendwo helfen wollen, nicht zu denen, die akut und konkret Hilfe benötigen.
Ein Hamburger Start-up will Angebot und Nachfrage zusammenbringen. Help Here ist eine Art soziales Schwarzes Brett. Das Konzept ist verständlich und einfach. NutzerInnen melden sich auf www.helphere.de an und klicken sich durch Kategorien, bis sie zu dem Angebot gelangen, das zu ihnen passt. Ein anderer Weg ist die Umkreissuche, die einem Hilfegesuche in unmittelbarer Nähe anzeigt, nachdem man seine Postleitzahl eingegeben hat.
Schlagwörter: ,
Wenn Du auch ein interessantes Beispiel kennst, lass es uns bitte wissen.